XSkat für Win32-Cygwin

Programmbeschreibung

Ein Skatspiel für das X-Fenstersystem

Tips

Umgebungsvariable für Anzeige setzen: set DISPLAY=host:0.0
Verbindung für ferne X-Clients freigeben: xhost +
XSkat für 3 Spieler starten: xskat spieler1@host1:0.0 spieler2@host2:0.0

Systemvoraussetzungen

Betriebssysteme: Laufzeitbibliotheken:
  1. Cygwin-Umgebung 1.5.x - cygwin1.dll
  2. X-Client-Unterstützung (XLib aus X.org 6.8.1) - cygX11-6.dll
X-Server für die lokale Anzeige:

Getestet mit X.org X11R6.8.1 (cygwin) und X-Deep32 .
Vielen Dank an Maik Krüger für das Bereitstellen der Testmaschine.
Für Fragen und Hinweise bitte eine Email senden.

Herunterladen

Bitte zuerst einen X-Server für Windows installieren und konfigurieren!
Das Programmpaket enthält die notwendigen Cygwin-Bibliotheken.
Das Archiv entpacken und nach dem Starten des X-Servers die XSKAT.CMD ausführen!

Win32-Programmpaket  - XSkat.zip

Für Entwickler:
Programm & Quelltext - xskat-4.0-win32-cygwin-srcbin.zip
Quelltext - xskat-4.0-src.zip

Installation

Bei bereits installierter Cygwin-Umgebung:

Das XSkat-Paket in ein Verzeichnis entpacken und die beiden Bibliotheken.

Übersetzen

Voraussetzung:

gcc - C/C++-Compiler aus der Cygwin-Distribution
X Entwicklungspakete aus der Cygwin-Distribution
 

  1. Cygwin-Shell starten
  2. Quellen entpacken und in entstandenes Verzeichnis wechseln
  3. xmkmf -a
  4. make

Verweise

XSkat - Seite des Programmauthors Gunter Gerhardt
XSkat - Handbuch

Cygwin - GNU-Umgebung for Windows
X-Deep/32 - Freeware X-Server für Win32
Weird-X - Java X Window System Server



06.01.2006 - A. Kohl - <ak@akohl.net>